Dienstag, 1. Juli 2014

Spaltfliesen

Noch nie gehört?
der Stapel Spaltfliesen
Ich bis dahin auch nicht.






Aber eines Tages bot mir jemand seinen Stapel Spaltfliesen an und ich nahm sie und nun kann ich sie gebrauchen.





die gemeine Spaltfliese





Spaltfliesen sind im Strang gezogene Fliesen, die man vor dem an die Wand kleben auseinanderklopfen muss.






nun sind es zwei





Somit habe ich zwei Fliesen---welche aber nicht unbedingt maßig sind. Sagt der Hersteller aber selbst...









Nun ich habe diesen wunderbaren Haufen Spaltfliesen und habe beschlossen, diese unten in drei Reihen zu verlegen, eh ich mit den Wandfliesen weiter mache.

irgendwie schief
 
 
 
Heute war der Tag, an dem ich beschloss nach vorn zu bauen und nicht mehr nur Rückbau und Ausbesserungsarbeiten.
schon wieder schief


Mörtel wurde gezielt(?) an die Wand geworfen



Die Spaltfliesen werden im Dickbettverfahren verlegt. Was mir ja nun doppelt schwer fällt---MÖRTEL---und ich---und dann noch die Wasserwaage oder das Richtscheid.







nun mit dem Glättbrett glattziehen



Nee Leute, das wird einfach nichts. Nicht mit mir. Nachdem ich die Fliesen dreimal wieder von der Wand genommen hatte, hab ich beschlossen, die Wasserwaage wegzulassen, den Mörtel etwas dünner zu machen und ansonsten zu sagen--







tja





mir doch egal, das bleibt jetzt so!












und kicher mir eins in die neue Woche---eure Kalle







Kommentare:

  1. *mitkicher* Ich find's SCHÖN, WIE'S IST :D Du bist meine Heldin!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...bei DIR lerne ich IMMER was Neues dazu!
      "Spaltfliesen", was es nicht alles gibt.

      Löschen
  2. Es geht voran, gerade kann jeder, vielleicht,*schmunzel*

    AntwortenLöschen
  3. »Man kann ohne Liebe Holz spalten und ohne Liebe Ziegel formen;
    aber ohne Liebe darf man nicht mit Kindern umgehen.«

    Leo N. Tolstoi *♥RESchPEKTvorsovielTATENKRAFT...freu*

    AntwortenLöschen